Duo "Piaf Royal"

Edith Piaf Programm: mit deutschsprachiger Moderation und charmantem französischen Akzent: Caroline du Bled (voc), Sirid Heuts (acc)

Padam

Abspielen

Padam

Stop

Mon amant de Saint-Jean

Abspielen

Mon amant de Saint-Jean

Stop

Les amants d'un jour

Abspielen

Les amants d'un jour

Stop

Edith Piaf – ihre Chansons von Liebe und Abschied, von Aufstieg und Fall haben sie zur Legende werden lassen. 2015 wäre sie 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass haben sich die französische Sängerin Caroline du Bled und die Berliner Akkordeonistin Sirid Heuts dem Lebenswerk der Piaf mit all seinen Facetten verschrieben. In dem abwechslungsreichen Programm der beiden Musikerinnen wird der Zuschauer Teil des Geschehens und erlebt hautnah nicht nur die vielfältige Musik, sondern er erfährt auch Überraschendes und Berührendes aus dem Leben des „Spatzen von Paris“. Von der sparsamen Interpretation ihrer frühen Straßenlieder bis hin zum fulminanten „Padam“ – Caroline du Bled beherrscht glaubhaft alle Nuancen der Interpretation des Repertoires der Piaf, ob als schelmische Rotzgöhre oder als dramatische Chansonneuse und zieht das Publikum mit ihren fesselnden Moderation und ihrem charmantem französischem Akzent von der ersten Sekunde an in ihren Bann. Begleitet wird sie von einem Akkordeon, das teils den Gesang zart und zerbrechlich unterstreicht, teils als ganzes Orchester daherkommt.

Für die sommerlich-beschwingte Variante des Programmes verwandeln die beiden Musikerinnen einige der dramatischsten Chansons der Piaf in leichtfüßige Swing-Versionen. Enstanden ist ein perfektes open-Air-Programm... und eine Liebeserklärung an die Liebe!

Titelliste Edith-Piaf-Programm

La foule (A. Cabral, Michel Rivgauche)
L’accordéoniste (Michel Emer, Edith Piaf)
Padam (Norbert Glanzberg, Henri Contet)
La Java de Cézigue (Eblinger, Groffe)
L’homme à la moto (Lieber, Stoller, Jean Dréjac)
Les amants d’un jour (Marguerite Monnot, Claude Delecluse/Michèle Senlis)
Mon Dieu (Charles Dumont, Michel Vaucaire)
Milord (Marguerite Monnot, Georges Moustaki)
C’est à Hambourg (Marguerite Monnot, Délécluse, Senlis)
Les amants de Saint Jean (Emile Carrara, Léon Agel)
Mon vieux Lucien (Charles Dumont, Michel Rivgauche)
Sous le ciel de Paris (Akk.Solo) (Hubert Giraud, Jean Dréjac)
Mon Légionnaire (Marguerite Monnot, Raymond Asso)
Hymne à l’amour (Marguerite Monnot, Edith Piaf)
Mon manège à moi (Norbert Glanzberg, Jean Constantin)
Bravo pour le clown (Louiguy, Henri Contet)
Non, je ne regrette rien (Charles Dumont, Michel Vaucaire)
La vie en Rose (Louiguy, Edith Piaf)

nach dem Konzert in der schönen kleinen Bar "Sally Bowles" in Berlin-Schöneberg

auch möglich in der Trio-Besetzung mit Kontrabass: Caroline du Bled (voc), Sirid Heuts (acc), Angela Brunton-Trüg (kb)

Trio "Piaf Royal" (Gesang, Akkordeon, Kontrabass) auf der Potsdamer Schlössernacht 2015: "Mon Manège à Moi"

Open Air Konzert im Schleusentheater: Caroline du Bled (Gesang) und Sirid Heuts (Akkordeon), "Milord", Film: Tilo Seidel

Jubiläums-Konzert am 100. Geburtstag von Edith Piaf im Schlossplatztheater Berlin: Caroline du Bled (Gesang) und Sirid Heuts (Akkordeon), "Mon vieux Lucien"

100 Jahre Edith Piaf - Konzert im Haus der Sinne Berlin: Caroline du Bled (Gesang), Sirid Heuts (Akkordeon), Angela Brunton-Trüg (Kontrabass) "La Foule"

Konzert im Rahmen der Unverblümt Kulturexpedition im Wedding

Show-Act zum Galadinner des Propeller Clubs im Hotel Trois Rois Basel

ausverkauftes Pfingstkonzert 2016 im Malsaal von Lucas Cranach, Lutherstadt Wittenberg

ausverkauftes Pfingstkonzert 2016 im Malsaal von Lucas Cranach, Lutherstadt Wittenberg

Konzert im Rosengarten Mitte

Konzert im Humboldt-Haus Berlin-Hellersdorf: "Hoher Salon" des Kulturring in Berlin e.V.

Konzert im Wendenschloss Kiezklub

"100 Jahre Edith Piaf" - Konzertreihe

19.12.2015: Geburtstagskonzert im Schlossplatztheater. Foto: Vahed Mehdibagli

Konzert in der Krankenhauskirche Wuhlgarten

Konzert in der Krankenhauskirche Wuhlgarten

Konzert im Haus der Sinne

Potsdamer Schlössernacht: erstes Set am Nachmittag

Potsdamer Schlössernacht: 2. Set auf der Orangeriebühne zur blauen Stunde

Potsdamer Schlössernacht: Vollgas nach Mitternacht!

Schleusentheater Biber Ferienhof. credit: Tilo Seidel www.tolpix.de

Schleusentheater Biber Ferienhof. credit: Tilo Seidel www.tolpix.de

Sommerkonzert auf der Parkbühne Biesdorf (Berlin Marzahn)

Konzert zum Valentinstag

Konzert im Sally Bowles Berlin

Konzert zum Frauentag

Frauentagskonzert Schinkelkirche Petzow

"Feuer und Flamme für die Museen" im Sängermuseum Finsterwalde

Kulturring in Berlin e.V. (Kulturküche Bohnsdorf)

Danke, dass Ihr zu unseren Konzerten gekommen seid!

Presse

Lausitzer Rundschau 26.10.2015

19.12.2015 - Geburtstags-Konzert im Schlossplatztheater

100 Jahre Edith Piaf - Konzert im Haus der Sinne Berlin: Caroline du Bled (Gesang) Sirid Heuts (Akkordeon), Angela Brunton-Trüg (Kontrabass) "Bravo pour le clown"

© 2015 Fabelhaftes Akkordeon